Familienfischen in Heiligkreuzsteinach

Am Forellenhof Spohn in Heiligkreuzsteinach traf sich am Sonntag, den 19. Juli 2015 die Jugendgruppe des SAV zum Familienfischen. Zusammen mit Eltern und Geschwistern kamen 30 Personen am Fischwasser zusammen und angelten gemeinsam auf Forellen. Im gut besetzten Teich nahmen die Forellen gierig die Köder und so folgten die Bisse in rascher Folge. Gerade für die Nichtangler war es ein besonderes Erlebnis so erfolgreich Forellen an den Haken zu bekommen und einige der Mütter oder Geschwisterkinder fingen den ersten Fisch ihres Lebens. Neben dem klassischen Posenfischen kamen auch Kunstköder zum Einsatz; auch mit Fliegenfischen wurden zahlreiche Forellen gefangen. Nach dem Angeln ging es zurück zum Anglerheim nach Neckargemünd. Zur gemeinsamen Stärkung gab es frisch geräucherte Forellen, Kartoffelsalat und Brötchen. Für alle Teilnehmer war das Familienangeln ein tolles Erlebnis und sogar das Wetter spielte mit: das Gewitter kam erst, nachdem wir alle auf dem Heimweg waren.

150720_Familienfischen-3535 150720_Familienfischen-3536 150720_Familienfischen-3537 150720_Familienfischen-3538 150720_Familienfischen-3539 150720_Familienfischen-3540 150720_Familienfischen-3541 150720_Familienfischen-3542 150720_Familienfischen-3543 150720_Familienfischen-3544 150720_Familienfischen-3545 150720_Familienfischen-3546 150720_Familienfischen-3547 150720_Familienfischen-3548 150720_Familienfischen-3549 150720_Familienfischen-3550 150720_Familienfischen-3551 150720_Familienfischen-3552 150720_Familienfischen-3553 150720_Familienfischen-3554 150720_Familienfischen-3555 150720_Familienfischen-3556 150720_Familienfischen-3557